Autofolierung kontra fabrikfertig verdunkelte Glasscheibe

By 2016-03-31 Egyéb No Comments

Als die fabrikfertig getönten Glasscheiben vor vielen Jahren erschienen, begannen alle die Glasfolien sofort zu beerdigen.  Alle, die nicht sachverständig waren… Schauen wir uns mal an, welche Vorteile und Nachteile die Glasfolie gegenüber den fabrikfertigen Lösungen aufweist.     

  1. Hitzeschutz
    Die fabrikfertig getönte Glasscheibe enthält keine solche Schicht, die die Infrarotstrahlung ausfiltern würde, die für die Hälfte der eingestrahlten Hitze verantwortlich ist. Von der Produktionstechnologie abhängig ist die SkyFol Glasfolie sogar auch zu höherer Infrarotfilterung als 90% fähig, so kann sogar zweimal größerer Hitzeschutz gegenüber der fabrikfertig getönten Glasscheibe gesichert werden.
  2. Lichtschutz
    Die fabrikfertig getönte Glasscheibe ist nur mit einem Lichtdurchlässungswert erhältlich, unabhängig davon, was wir bekommen möchten. Demgegenüber können die SkyFol Glasfolienserien je sogar mit 4 bis 5 Lichtdurchlässunggraden gewählt werden, von der völlig dunklen Variante (5% Durchlässung) einschließlich der völlig unbemerkbaren (90% Durchlässung).
  3. UV-Schutz
    Die fabrikfertig getönte Glasscheibe bietet ungefähr 40% UV-Filterung. Wegen der Lichtfilterung dehnen sich die Pupillen aus, so erreichen wesentlich mehr UV-Strahlen die Augen, als im Falle der glasklaren Glasscheiben. Im Gegensatz dazu bieten die SkyFol Glasfolien 99% UV-Filterung, so können Sie und Ihre Geliebten immer in vollkommenem Schutz reisen.
  4. Sicherheit
    Die fabrikfertig getönte Glasscheibe ist auch temperiert, anderer Glastyp darf in Kraftwagen nicht eingebaut werden. Die Hauptsache dabei ist, dass das Glas beim Bruch in kleine Teilchen zersplittert wird, damit keine größeren Glasscherben zu Stande kommen, die lebensgefährliche Verletzungen verursachen können.  Die SkyFol Glasfolien halten diese winzigen Glassplitter zusammen, die sogar auch in diesem Zustand ernsthafte und zurückbleibende Verletzungen verursachen können, es ist genug, nur die Augen oder das Gesicht in Rechnung zu ziehen.
  5. Dauerhaftigkeit
    Das ist das Gebiet, auf dem die Folien vor 20 bis 30 Jahren verblutet haben. Gegenüber der primitiven Tönungsverfahren erwiesen sich die fabrikfertig getönten Glasscheiben viel dauerhafter. Die technologischen Entwicklungen der 90er Jahre (wie zB. die resistenten Pigmente auf Lösemittelbasis und Tönung während der Extrudierung) haben diese anfänglichen Probleme gelöst.

Das fabrikfertig getönte Glas verfügt aber über zwei nie veraltende Vorteile. Einerseits ist das Glas einfach, da das Auto bereits mit ihm ankommt. Andererseits ist es immer von ausgezeichneter Qualität. Wenn die Glasfolie nicht von professionellem Monteur installiert wird, wird sie mit der Tönung in ästhetischer Hinsicht sicher nicht konkurrieren. Deshalb ist es in der SkyFol Strategie extra wichtig, die angemessenen Monteurpartner zu unterstützen, damit auch Sie solche Werkstatt finden können, in der Sie Ihren Ansprüchen entsprechendes und professionell installiertes Produkt bekommen können.

Es gibt auch andere fabrikfertige und nachträglich installierte Verdunkelungslösungen. Die am meisten verbreitete fabrikfertige Lösung ist das in der Tür eingebaute Sonnenschutzrollo. Der Nachteil ist, dass es das Licht und die Infrarotstrahlung nur eingeschränkt ausfiltert, es ist ausschließlich in einer Dunkelheitsvariante erhältlich und bietet nur teilweisen Splitterschutz. Der Vorteil ist, dass es den Ansprüchen entsprechend losgelassen werden kann.

Das Leben hat den Sachverständigen zugestimmt, die sofort der Meinung waren, dass die fabrikfertige Tönung die Folie nicht ersetzen kann.  Beinahe alle Funktionen der Folie können mit zweischichtiger Glasung und infraabsorbierendem PVB-Klebstoff zwischen den Glasschichten ersetzt werden, aber das ist einerseits sehr teuer, andererseits wird so das Wagengewicht bedeutend erhöht, so müssen wir vor der Verbreitung dieser Methode keine Angst haben.  Aber die Folien entwickeln sich inzwischen weiter, sie werden immer stärker und dauerhafter sein. Das beste Beispiel dafür heißt die kürzlich vorgestellte SkyFol NT Pro Serie, die sogar 95% der Infrarotstrahlung ausfiltern kann, während sie in mehreren Dunkelheitsgraden erhältlich ist und Lebensdauergarantie für sie unternommen wird. Und wie geht es weiter? Denken wir mal an die Sonnenenergie absorbierende Folie, die den Akkumulator unseres Elektroautos auflädt. Oder an die Folie, deren Dunkelheitsgrad mit Schalter geregelt werden kann… Die Zukunft ist vielversprechend.

Leave a Reply